Grossformatdruck
18.05.2020

Coronawall – Hygiene-Schutzwände mit Individualität

Verfasst von: Jana Niedick, Kreation

Das Corona-Virus begleitet uns schon seit Anfang April 2020. Nach dem Lockdown folgen nun nach und nach die Lockerungen. Auch wenn wir uns über diese sehr freuen und uns am liebsten Freude strahlend um die Hälse fallen möchten, wir müssen weiterhin vorsichtig sein. Die Regeln und Maßnahmen, die im Zuge der Corona-Krise immer mehr zu unserem Alltag gehören, helfen uns dabei uns und unsere Mitmenschen vor dem Virus zu schützen. Wir sind froh, dass auch wir einen Beitrag zu den Schutzmaßnahmen leisten können. Neben unseren individuellen Bodenaufklebern können wir nun stolz auch mit kreativen Lösungen für Hygiene-Schutzwände oder dem sogenannten Spuckschutz glänzen.

Schutzmaßnahmen mit Ambiente

Bananenbrot, Tiefkühlpizza oder Nudeln mit Toilettenpapier gehören schon bald der Vergangenheit an. Die Pforten der Gastronomie durften Anfang Mai wieder für uns öffnen. Die Freude ist riesig – endlich können wir mal wieder entspannt ein Bierchen auf der Sonnenterrasse genießen oder leckere Speisen in Wohlfühl-Ambiente zu uns nehmen. Wieder ein kleines Stück Normalität. Aber auch die Gastronomie funktioniert nur so lange, wie wir uns an die strengen Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln halten.

Wohlfühl-Ambiente trotz Corona-Schutzmaßnahmen – ist das überhaupt möglich? Neben der Einhaltung von Abständen zwischen den einzelnen Tischen können im Bereich der Gastronomie auch Hygiene-Schutzwände zur Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter helfen. Neben unseren individuellen Bodenaufklebern kamen somit auch originelle Hygiene-Schutzwände in unser – nennen wir es mal – Corona-Sortiment. Denn auch bei diesen Schutzmaßnahmen lässt sich weitaus mehr machen als die standardmäßigen, roten Leuchtsignale.


So individuell wie du

Eine individuelle Bedruckung der Hygiene-Schutzwände schafft Ambiente und bietet die Möglichkeit den Gästen eine liebe Message zu überbringen. Sie integrieren sich fast so in den Gastraum oder die Terrasse, als hätten sie dort schon immer gestanden. Und was in der Gastronomie funktioniert, findet auch Platz in weiteren Branchen. Durch die individuell bedruckbaren Flächen sind fast keine Grenzen gesetzt.

Die Coronawall – Blickdicht oder transparent

  • Standardrahmen Fichte natur
  • Blickdicht oder transparent
  • für Indoor und Outdoor
  • einfach, schnell und individuell aufgestellt
  • Motiv austauschbar


Noch mehr Produktinfos

Hi,

ich bin Christian. Du willst auch eine Coronawall? Wir setzen sie gemeinsam vom Entwurf bis zum fertigen Produkt mit dir um!

Projekt starten

cs@krusemedien.com
T +49 2564 5686-135

Das könnte Dich auch Interessieren

04.05.2020

Bodenaufkleber – Mit Abstand im Gedächtnis bleiben

Mit Abstand eine unserer besten Ideen seit es Corona gibt: Bodenaufkleber, die im Gedächtnis bleiben. Seit Anfang April ist Covid-19 auch in Deutschland in aller Munde – im wahrsten Sinne des Wortes im Munde. Mit dem Lockdown im Zuge der Corona-Krise mussten viele Einzelhändler für einige Zeit ihre Pforten schließen. Reallife-Einkäufe konnten wir somit nur noch im Supermarkt unseres Vertrauens, in der Drogerie oder der Apotheke nebenan erledigen. Und das mit einigen Sicherheits- und Hygieneregeln. Absoluter Vorreiter: das Abstandhalten. Es ist aktuell die größte Nähe, die wir einander zeigen können und absolut wichtig, um das Virus weiter einzudämmen.

Weiterlesen...
05.10.2020

SafeTouch Hygienefolie – Den Bakterien den Kampf ansagen

Während wir die letzten Sonnenstrahlen gerade noch genießen, kündigt sie sich in den nächsten Tagen an: die Herbstzeit. Kuschelpullover können wieder ausgekramt werden und wir können uns auf schöne Stunden vor dem Kamin freuen. Der goldene Herbst bringt neben bunt gefärbten Blättern, aber vor allem auch eines oft mit sich: die blöde Erkältung. Während wir uns in den letzten Monaten vor allem der Corona-Pandemie gewidmet haben, erwartet uns nun auch noch die Erkältunszeit. Aber jetzt mal nicht in Panik geraten, wir haben da etwas, was dich vielleicht interessieren könnte.

Weiterlesen...